zurück zu “Informationen von A-Z”

Seelsorge

Seelsorge ist ein Gesprächsangebot für alle Patienten und ihnen nahestehende Personen. Sie stellt eine hilfreiche Form der Achtsamkeit dar und begleitet Patienten in existenziellen wie spirituellen Fragen, unabhängig von der religiösen Prägung. Darum spricht man heute auch von Spiritual Care. Sie nimmt die per sönliche Spiritualität als Ressource der Lebensbewältigung wahr, fördert als wissenschaftliche Disziplin den Dialog zwischen Theologie und Medizin und
bildet einen Teil des ganzheitlichen Behandlungsauftrags.

Unsere Seelsorger nehmen sich Zeit für Sie. Sie stehen für Einzelgespräche zur Verfügung und bringen sich im Rahmen von Gruppenangeboten ein.


Am Standort Pfäfers steht darüber hinaus allen Patienten der «Raum der Stille» zur Verfügung, der  tagsüber ohne Anmeldung zur Einkehr und zum Innehalten offen steht. Er befindet sich im Erdgeschoss des historischen Konventgebäudes. Im 1. Stock darüber befindet sich das Büro Seelsorge-SpiritualCare, Raum 114.

Reinhold Meier
Reformierter Seelsorger und Pastoralpsychologe

• Klinik St.Pirminsberg, Pfäfers (auf den Stationen Sucht, Psychotherapie, Akut C und Integration) jeweils Dienstag und Mittwoch
• Psychiatrie-Zentren: Heerbrugg Donnerstag Nachmittag, Trübbach Montag Vormittag und Uznach Donnerstag Vormittag

 

Michael Ehrhardt
Katholischer Seelsorger

• Klinik St.Pirminsberg, Pfäfers (auf den Stationen Akut A und D, Balance und Regeneration) jeweils Montag und Freitag

 

 

Unser Standort
Download Angebotsflyer

zurück zu “Informationen von A-Z”