zurück zu “News”

EFQM Anerkennung Recognised for Excellence erreicht

Um auch künftig erfolgreich zu sein und Qualitätsergebnisse in im direkten Vergleich mit anderen Organisationen messen zu können, wenden die Psychiatrie-Dienste Süd das EFQM Excellence Modell an. Es baut auf einer offenen, praxisorientierten Grundstruktur auf und bietet den Organisationen Hilfestellung beim Aufbau und der kontinuierlichen Weiterentwicklung eines umfassenden Qualitäts-Managementsystems. Ziel des EFQM Modells ist es die langfristige Befähigung, überzeugende Leistungen zu erzielen, welche die Erwartungen unserer Interessensgruppen erfüllen.

​​Im Rahmen eines Fremdassessments wurden Interviews mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aller Stufen an zwei Standorten geführt. Bei den Interviews wurde eine Prozess- und Ergebnisbewertung entlang des EFQM Kriterienmodells vorgenommen. Erste Erkenntnisse und Eindrücke der Assessoren wurden den Mitgliedern der Geschäfts- und Fachlichen Leitung übermittelt, das Fazit fällt positiv aus. Die Psychiatrie-Dienste Süd haben die Anerkennung Recognised for Excellence erreicht. In den nächsten Wochen wird ein detaillierter Feedbackbericht erwartet, der allen Mitarbeitenden zugänglich gemacht wird.

Auf dem Weg zu exzellenten Prozessen und Ergebnissen gilt insbesondere den engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Psychiatrie-Dienste Süd ein grosser Dank. Sie haben mit ihrer täglichen Arbeit einen unschätzbar wertvollen Beitrag dazu geleistet.

zurück zu “News”