zurück zu “Informationen von A-Z”

Konsiliar- und Liaisondienst

Mit dem Konsiliardienst ist eine fachärztliche Beurteilung im Auftrag eines behandelnden Arztes gemeint, mit dem Liaisondienst die fachärztliche Mitbetreuung während eines Spitalaufenthaltes im Auftrag des behandelnden Arztes.

Körperliche Leiden haben oft Auswirkungen auf das seelische Wohlbefinden: Sie können psychisches Leiden begünstigen oder sogar auslösen. Das Gleiche gilt auch umgekehrt. Körperliche Symptome sind nicht selten Signale für psychische Belastungen und Lebenskrisen. Unsere Fachärzte bieten dem betreuenden Haus- oder Spitalarzt Unterstützung in Form eines ärztlichen Gesprächs mit dem Patienten an. Anschliessend wird mit dem betreuenden Arzt über das weitere Vorgehen beraten.

Unser Angebot

Unsere Bezugsperson in Heerbrugg
Unsere Bezugsperson in Trübbach
Unsere Bezugsperson in Uznach

zurück zu “Informationen von A-Z”