zurück zu “Informationen von A-Z”

Burnout-Sprechstunde

Viele Menschen vermuten oder befürchten, dass bei ihnen eine Burnout- Entwicklung vorliegt, sie scheuen aber den Gang zum Arzt oder Therapeuten. Hier setzt die niederschwellige ambulante Burnout-Sprechstunde an. Sie ist unverbindlich und ohne weitere Verpflichtung. In einer einmaligen Konsultation von 60 bis 90 Minuten werden Beschwerden abgeklärt, wobei mögliche körperliche Ursachen und psychische Erkrankungen, die zu diesen Beschwerden führen, berücksichtigt werden. Abschliessend erfolgt eine Beratung mit Empfehlung für das weitere Vorgehen, beispielsweise die Vermittlung an einen Facharzt oder Psychologen, der sich im Rahmen einer Weiterbehandlung mit der genauen Lebenssituation der Betroffenen auseinandersetzt.

Kooperation mit dem Spital Linth

Die Burnout-Sprechstunde und die Psychosomatische Ambulanz werden m Spital Linth angeboten mit dem Ziel einer umfassenden Versorgung der Patienten und besserer Prophylaxe- und Behandlungsmöglichkeiten.

Unser Angebot
Unsere Bezugsperson
Unser Standort
Download Angebotsflyer

zurück zu “Informationen von A-Z”